Commercial manipulation in the time of AI: the role of fair trading law?

Artificial Intelligence is fundamentally reshaping manipulative marketing and challenging a discussion on the future role of fair trading law. How should the latter tackle manipulation when it becomes a systematic operation of behavioural modification of consumers through machine-driven experimentations? An article by Federico Galli From “Know Your Customer!” As we all know, the traditional mantra…

Kollisionsrecht 4.0

Im Internationalen Privatrecht steht die wissenschaftliche Aufarbeitung der digitalen Revolution noch an den Anfängen. Bedarf es neuer, auf die digitale Revolution passgenau zugeschnittener Instrumente – ein „Kollisionsrecht 4.0“? Das Leitmotiv des Internationalen Privatrechts, nämlich die Suche nach dem „Sitz des Rechtsverhältnisses“, scheint bei manchen Erscheinungsformen der digitalen Revolution zu versagen: So sind blockchain-basierte Anwendungen dezentral…

Re:Publica 2019 in Berlin

AILS war auch auf der re:publica 2019 vertreten, und zwar in einer vom BMAS (Denkfabrik Digital) veranstalteten Podiumsdiskussion zum Thema „KI: Mensch, Macht, Maschine“: https://19.re-publica.com/en/session/ki-mensch-macht-maschine. Am 8. Mai 2019 diskutierten Prof. Dr. Martin Ebers (RAILS), Chris Nadine Kranzinger (QuantCo), Björn Böhning (Staatssekretär BMAS) und Matthias Spielkamp (AlgorithmWatch) über den künftigen Rechtsrahmen für Künstliche Intelligenz. Moderation:…

3. Tech & Law Camp in Hamburg, 27. April 2019, in Kooperation mit Taylor Wessing Germany und LAWLIFT GmbH

Das RAILS Tech & Law Camp 2019 mit Taylor Wessing und Lawlift GmbH. Einen Tag lang bearbeiteten Studierende und Experten echte Fällen aus dem Arbeitsalltag einer Großkanzlei –mit Hilfe der LegalTech-Software LAWLIFT. RAILS bedankt sich bei allen Teilnehmern des Tech & Law Camp für den großartigen Einsatz und die tolle Arbeit! Die Ergebnisse konnten durchweg…

Vortragsreihe Legal Tech der HU Berlin

Die Forschungsstelle Legal Tech als Teil des, an der Humboldt-Universität zu Berlin, mitgegründeten Arbeitskreis Legal Tech veranstaltet eine gemeinsame Vortragsreihe zu diesem Themenkomplex. Ähnlich wie schon bei ihrer letzten Veranstaltungsreihe finden die Vorträge in einem zweiwöchentlichen Rhythmus statt. Die Organisatoren haben auch diesmal Experten und Expertinnen eingeladen, die zu spannenden Themen referieren. Weitere Informationen können…

Legal-Tech-Unternehmen im Visier des Rechtsdienstleistungsrechts

Legal Tech ist in aller Munde. In manchen Bereichen geht die Technik schon so weit, dass Software Rechtsberatung bieten kann – eine Tätigkeit, die bisher üblicherweise Rechtsanwälten vorbehalten war. Viele Bürger freuen sich über die neuen Möglichkeiten, durch die sich ihr Zugang zum Recht vereinfacht. Doch Legal-Tech-Anwendungen lösen auch Probleme mit dem Rechtsdienstleistungsrecht aus. Wo…

2nd RAILS-Conference am 5. April 2019 in Berlin

Date:  05 April 2019 Participation:  RAILS-Members: Free entry Non-RAILS-Members: 59 € register@ai-laws.org Location:  VKU Service GmbH Invalidenstraße 91 10115 Berlin   “Governance of AI and Robotics: A European Approach?” 9:00 am Registration & Coffee 9:30 am Tina Krügel: Welcome and introductory remarks First Panel: Regulation Initiatives – by whom and how? Chair: Katharina de la Durantaye 9:35 am…