Björn Steinrötter ist Juniorprofessor für IT-Recht und Medienrecht an der Universität Potsdam.

Forschungsinteressen bilden neben dem Zivilrecht dessen europäische Bezüge, sowie internationale Implikationen das IT- und IP-Recht.